Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium © Sdružení České dědictví UNESCO 1
Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium fotobanka.cz 2
Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium Kutná Hora – das Sedletz-Ossarium fotobanka.cz 3
4
5
6
 

Das Sedletz-Ossarium in Kutná Hora

Begeben Sie sich in die geheimnisvolle Unterwelt des Sedletz-Ossariums!

Schon seit Jahrhunderten wacht die mittelalterliche gotische Kapelle in Sedlec (Sedletz) über die sterblichen Überresten von vierzigtausend Menschen. Sie ist somit ein stiller Zeitzeuge, der an die Vergänglichkeit des menschlichen Lebens und an den Tod erinnert. Kommen auch Sie nach Sedlec bei Kutná Hora (Kuttenberg) und lassen Sie sich von der bizarren Innenausstattung, bestehend aus Lüstern, Pyramiden, Kreuzen und Wappen aus menschlichen Knochen beeindrucken, die bis heute Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann zieht. Entdecken auch Sie die Geschichte dieses faszinierenden, mystischen Ortes.

Adresse

Zámecká 279, Kutná Hora - Sedlec, 284 03

GPS: 49.961784, 15.288156

Telefon

+420 326 551 049

ic@sedlec.info

http://www.ossuary.eu

Veranstaltungen in de Nähe

Jul 29, 2016Jul 31, 2016

Nasavrky

Das traditionelle Kelten-Sommerfestspiel, das in Nasavrky bei Chrudim in Ostböhmen stattfinden.
Das traditionelle Kelten-Sommerfestspiel, das in Nasavrky bei Chrudim in Ostböhmen stattfinden.
 

Unterkunft

Hotel Chateau Kotěra

Mittelböhmen
Möchten Sie einmal die Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts genießen? Dann besuchen Sie das Hotel Chateau Kotě...

Wellness Chateau Mcely

Mittelböhmen
Wenn Sie einen Urlaub mit höchstem Standard und in einer wirklich bemerkenswerten Umgebung erleben wollen, verbringe...

Restaurant Piano Nobile Chateau Mcely

Mittelböhmen
Die Küche des Restaurant Piano Nobile lässt sich durch die örtlichen Rezepte und die ursprüngliche aristokratische Ga...

Pension Bílek in Chotěboř

Mähren und Schlesien
Bei Ihrem Ausflug durch die romantische Landschaft am Ufer des Flusses Doubravka sollten Sie unbedingt einen Halt in...