Žatec

Žatec – das Erntedankfest
26. 11. 2013

Žatec – die Stadt des Hopfens und des Biertempels

Die Stadt Žatec (Saaz) liegt inmitten einer fruchtbaren Region, die eng mit Bier und Hopfen verbunden ist. In Žatec wird nämlich schon seit vielen Jahrhunderten Bier gebraut und in der Gegend um die Stadt wird Hopfen angebaut, der in die ganze Welt exportiert wird. Kommen Sie zu Besuch und sie werden eine Stadt erleben, die auf ihre Traditionen stolz ist und Sie auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mitnimmt.

Die Region um Žatec hat einen ganz eigenen Charakter und ist geprägt vom Hopfenanbau. Daher findet man hier auch zahlreiche Hopfenfelder und Hopfentrockenanlagen. Žatec gehört zu den ältesten und am besten erhaltenen königlichen Städten Tschechiens. In den 1930er Jahren befand sich die Stadt im Sudetenland und war eine Grenzstadt des Dritten Reichs.

Weltberühmte Filmemacher

Die Stadtentwicklung war stets eng mit dem Hopfenanbau verbunden. Dies belegt der Fund der letzten Ruhestätte des ersten böhmischen Bierliebhabers. Wussten Sie, dass sich hier die weltweit größte Lagerstätte für Hopfen und das größte Hopfenanbaugebiet Tschechiens befinden? Die Stadt ist zudem sowohl bei tschechischen als auch bei internationalen Regisseuren beliebt, weshalb hier bereits mehrere Filme und Serien gedreht wurden, darunter Les Miserables, Oliver Twist und Yentl. Barbra Streisand war bei diesem Film Produzentin, Regisseurin und übernahm zudem auch die Hauptrolle.

Der weltweit größte Hopfenanbau

Das Motto der Stadt heißt: Geschichte-Hopfen-Bier-Flair und sobald Sie auf dem Marktplatz von Žatec stehen, wissen Sie sogleich, warum das so ist: Pastellfarbene Bürgerhäuser, ein prächtiger Rathausturm und ein Mini-Hopfenfeld. Die hohen, aus den roten Dächern der Hopfentrockenanlagen herausragenden Schornsteine sind aus dem Panorama der Stadt nicht wegzudenken.

Hopfen- und Biertempel

Beim Besuch des Hopfen- und Biertempels lernen Sie spielerisch die gesamte Hopfenregion kennen und enthüllen das Geheimnis des Hopfenanbaus und Bierbrauens. Sehenswert ist unter anderem auch die einzigartige Hopfenuhr. In den Turm des Hopfen- und Biertempels fährt ein spezieller Aufzug mit 3D-Führung! Das Hopfen-Museum erläutert den Hopfenanbau vom Frühmittelalter bis heute. Im dazugehörigen Restaurant U Orloje können Sie ein kühles Bier genießen und das Gelernte auf sich wirken lassen. Im Stadtzentrum finden zahlreiche Veranstaltungen, wie z. B. das Hopfenfest Dočesná statt, auf dem Bierwettbewerbe wie etwa die „Hopfenernte per Hand“ oder „der Tanz mit einem Humpen auf dem Kopf“ organisiert werden und das jedes Jahr tausende Touristen anlockt.

Weitere Tipps?

Ein beliebtes Ausflugsziel ist die elegante tschechische Kurstadt Karlsbad, in der Sie sich verwöhnen lassen oder eine der hiesigen Spezialitäten wie z. B. den Kräuterbitterschnaps Becherovka oder die berühmten Karlsbader Oblaten probieren können. Falls Ihnen der Sinn nach Aktivurlaub steht, empfehlen wir eine Wanderung im Erzgebirge.

Favoriten