Spaziergang in der Umgebung des Flusses Vydra

Der Fluss Vydra
3. 5. 2013

Ein romantischer Spaziergang am wilden Fluss Vydra

Machen Sie einen Spaziergang durch eines der schönsten Täler des Böhmerwalds: das romantische Tal, durch das der Fluss Vydra fließt. Anfangs ist er nur ein kleiner Bach, der sich jedoch jäh zu einem reißenden Fluss mit zahlreichen Granitfelsen, Stromschnellen und Wasserfällen entwickelt. Der Fluss ist nach dem tschechischen Wort für Fischotter (vydra) benannt, was sehr passend ist, zumal diese Tiere nur in klarem Wasser leben. Starten Sie in Antýgl (Antigelhof) und folgen Sie von hier dem beschilderten Wanderweg bis Čeňkova pila (Vinzenzsäge), einem ehemaligen Wassersägewerk. Unterwegs kann man das steinige, wilde Flussbett bestaunen. Das Gelände ist recht flach, weshalb der Wanderweg problemlos auch mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl befahren werden kann.

Favoriten