Radwege im Reichensteiner Gebirge

Rychleby - Radfahrerwege
27. 11. 2013

Adrenalin pur auf den Rychlebské stezky!

Sind Sie gerne schnell in der Natur unterwegs und lieben den ultimativen Adrenalin-Kick? Dann empfehlen wir einen Abstecher ins Altvatergebirge (Jeseníky), wo die hervorragend gepflegten Wege „Rychlebské stezky“ auf Sie warten. Hier geht es nicht um Ausdauer, sondern darum, bei einer rasanten Fahrt auf dem Mountainbike Spaß zu haben und gleichzeitig das wunderschöne Reichensteiner Gebirge (Rychlebské hory) mit seinen tiefen Buchenwäldern, Bergbächen, überfluteten Steinbrüchen und riesigen Granitfelsen zu entdecken.

Wie sind die Radwege Rychlebské stezky eigentlich entstanden? Durch Erneuerung der einstigen historischen Jagdpfade, die durch das beeindruckende Bergmassiv Sokolí vrch führen. Die insgesamt 40 km langen Mountainbike-Wege bieten den ultimativen Adrenalinkick! Sie starten und enden in Černá Voda. Man muss jedoch nicht eine Strecke von Anfang bis Ende abfahren, sondern kann auch auf andere Wege abbiegen, denn das Radwegenetz ist eng verflochten.

Eine Fahrt durch völlig unterschiedliches Terrain

Die Wege Rychlebské stezky sind mehr als vielseitig: Man fährt sowohl auf Schotterpisten als auch durch Wasserfurten, Schlamm und über Steine. So hat man die einzigartige Möglichkeit, auszutesten, wie es sich auf ganz unterschiedlichem Terrain fährt. Im Jahr 2012 wurde ein neuer Streckenabschnitt eröffnet, der durch herrliches Felsengelände führt. Auch weniger erfahrene Mountainbiker werden auf den Rychlebské stezky ihren Spaß haben, denn es gibt Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Vergessen Sie die Karte nicht!

Im Infocenter in Černá Voda, das eigens für die Radwege Rychlebské stezky eingerichtet wurde, erhalten Sie Kartenmaterial der verschiedenen Wege. Außerdem befinden sich hier auch das Fahrradfachgeschäft Cyklopoint sowie ein Testcentrum der vollgefederten Fahrräder der Marke Merida. Es gibt hier sogar einen Fahrradverleih, eine Fahrradwerkstatt und ein Ersatzteillager.

Sowohl für Profis als auch für Anfänger

Und für welchen Weg entscheiden Sie sich nun? Sie haben die Qual der Wahl, denn das Angebot ist riesig. Wie wäre es mit den 21 km langen Trails unterhalb des Bergs Sokolí vrch, die vor allem für sattelfestere Mountainbiker gedacht sind und einen Höhenunterschied von 470 Metern überwinden? Wer leichtere Strecken bevorzugt, kann die Trails am Bach Černý potok ausprobieren. Dieser Rundweg ist 16 km lang und der Höhenunterschied beträgt nur 80 Meter. Unterwegs kommt man an herrlich romantischen Fleckchen mit einer tollen Aussicht vorbei. Kurzum: Auf den Radwegen Rychlebské stezky ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei!

Favoriten