Skigebiet Rokytnice nad Jizerou

22. 5. 2014

Erleben Sie die schönsten Abfahrten in Rokytnice nad Jizerou!

18 Kilometer herrlicher breiter Pisten, perfekter Service, Skiverleihe und ein Snowpark fürs Adrenalin sowie wunderschöne Ausblicke auf die Gipfel des Riesengebirges. Das ist das Skigebiet in Rokytnice nad Jizerou (Rochlitz an der Iser), das den besten Skizentren Tschechiens in nichts nachsteht. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – hier kommen Sie auf Ihre Kosten.

Bevor Sie auf die Ski steigen, sollten Sie sich überlegen, in welches der Skigebiete Sie wollen. In Rokytnice gibt es nämlich zwei. Das eine Skigebiet heißt Horní Domky und bietet eine herrliche Lage an den Hängen des Berges Lysá Hora. Das andere Gebiet heißt Studenov und ist leicht vom Stadtzentrum aus zu erreichen.

Auf Skiern und auf Snowboards

Das Skigebiet Horní Domky an den Südhängen des Berges Lysá Hora bietet Ihnen vielfältige und breite Pisten auch für höhere Ansprüche. Sie finden hier über 14 Kilometer perfekt präparierter Pisten, von denen manche bis zu hundert Meter breit sind. Nach oben gelangen Sie mit zwei Vierersesselliften und sechs Schleppliften. Mit einem der Lifte kommen Sie sogar in die erste Zone des Nationalparks Riesengebirge. Auch wenn Sie Snowboarder sind, bietet Ihnen Rokytnice alles, was Sie brauchen. Es gibt hier einen Snowpark mit verschiedenen Kickern und Hindernissen und einem eigenen Lift. Vor allem Freestyler lieben ihn. Natürlich gibt es hier auch sonst alles, was das Herz begehrt, vom Skiservice mit Verleih – sogar für Paraglider – über die Skischule bis zum Restaurant. Und auch die Bergwacht ist zur Stelle.

Feilen Sie im Riesengebirge an Ihrem Stil

Wenn Sie noch ein bisschen trainieren und Ihren Stil verbessern wollen, dann ist für Sie das Skigebiet Studenov genau das Richtige. Es gibt hier vier Abfahrten von insgesamt 3,5 Kilometern Länge zur Auswahl. Die Pisten sind sanft und breit, so dass Sie genügend Gelegenheit haben, an Ihrem Stil zu feilen. Zwei Lifte bringen Sie nach oben, ein Teller- und ein Ankerlift, der auch für Kinder geeignet ist. Am Ende des Liftes können Sie sogar anschließen und mit Langlaufskiern rauf auf die Riesengebirge-Magistrale, die zu den besten Langlaufrouten der Tschechischen Republik gehört. Und auch hier werden Sie nichts vermissen, weder Skiverleih noch Skischule und es gibt viele Möglichkeiten, wo Sie gut essen oder sich einfach mit einem Glühwein aufwärmen können.

Wo kann es noch hingehen?

Auch in der Umgebung von Rokytnice nad Jizerou gibt es noch eine Menge anderer Skigebiete, wo Sie auch einen perfekten Tag mit Alpinski oder Langlauf verbringen können. Zum Beispiel Harrachov (Harrachsdorf), eines der bedeutendsten Skizentren Tschechiens. Mit dem hier wie dort gültigen Skipass müssen Sie sich keine Sorgen machen und können gleich rauf auf die beliebten Hänge von Harrachov. Anschließend können Sie aus der Kälte in ein heißes Bad steigen. Aber nicht einfach in irgendeines. In Harrachov können Sie nämlich in ein Bierbad eintauchen – das schmeckt und regeneriert Ihren Körper.

Favoriten