Der Plöckensteinsee (Plešné jezero) und der Berg Plöckenstein (Plechý)

29. 4. 2013

Der Plöckensteinsee ist ein besonders schöner Gletschersee im Böhmerwald

Über ihm thront eine steile und fast 300 m hohe Felswand. Besonders empfehlenswert ist es, den Berg Plöckenstein (1378 m), den höchsten Berg auf der tschechischen Seite des Böhmerwalds, zu besteigen. Ein gelb markierter Wanderweg führt Sie auf den Berggipfel. Der Rundweg, der zum Plöckensteinsee zurück führt, ist ein schöner Lernpfad zum Thema „Der Geist des Urwalds“ („Duch pralesa“). Eine Wanderung auf diesem herrlichen und naturbelassenen Wanderweg ist ein unvergessliches Erlebnis!

Favoriten