Der Berg Lysá hora Der Berg Lysá hora fotobanka.cz 1
Der Berg Lysá hora Der Berg Lysá hora Jan Miklín 2
Radfahrer in den Beskiden Radfahrer in den Beskiden Štefan Špic 3
Beskiden Beskiden Štefan Špic 4
Radhošť – die St.-Kyrill-und-Method-Kapelle Radhošť – die St.-Kyrill-und-Method-Kapelle Fotobanka.cz 5
Radhošť – die Radegast-Statue Radhošť – die Radegast-Statue Fotobanka.cz 6

Lysá hora

Der König der Berge: Lysá hora

Für die Bewohner der Beskiden (Beskydy) ist der Berg Lysá hora (Kahlberg) sozusagen ein Kultort. Er ist mit seinen 1.325 Metern der höchste Berg der Mährisch-Schlesischen Beskiden, aber recht einfach zu besteigen. Das heißt jedoch nicht, dass Sie beim Aufstieg nicht ins Schwitzen kämen. Der Berg Lysá hora gilt nämlich als der König der Berge, da man von hier über zwanzig verschiedene Gebirge sehen kann! Falls Sie die unendliche Weite von seinem Gipfel aus erleben möchten, sind Sie hier genau richtig.

 

Unterkunft