Skiareal Kouty nad Desnou

3. 5. 2013

Erleben Sie eine entspannende Bergwelt im Skigebiet Kouty nad Desnou!

Wenn Sie sich nach Kouty nad Desnou gegeben, dann finden Sie hier eines der größten Skigebiete in Mähren. Inmitten der herrlichen Natur des Altvatergebirges (Jeseníky), erwarten Sie vier breite Pisten, der erste Sechsersessellift der Tschechischen Republik, ein Snowpark, modernste Beschneiungstechnik, ein Kinderpark, aber auch ein einzigartiges Freilichtmuseum. Kurz und gut – hier haben Sie alles, was Sie für einen herrlichen Winterurlaub brauchen!

Nicht ganz sieben Minuten – genau so lange dauert der Weg mit dem Sessellift nach oben in den höchsten Bereich des Skigebiets Kouty nad Desnou, in eine Höhe von 1100 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier aus können Sie dann auf einer der vier präparierten Pisten nach unten schwingen. Zwei von ihnen sind über zwei Kilometer lang und über 50 Meter breit. Vom Gipfel können Sie auch auf gekennzeichneten Loipen ins Tal hinabgleiten, die aufgrund der hohen Lage den ganzen Winter über Schneesicherheit bieten. Wenn aber das Wetter doch mal nicht mitspielen sollte, so gibt es an der Strecke Schneekanonen, die für ausreichend Schnee auf der gesamten Strecke sorgen.

In Kouty gibt es alles, was Sie brauchen

Kein Skigebiet wäre perfekt, wenn es nicht auch die entsprechende Infrastruktur hätte. In Kouty nad Desnou können Sie Spezialgeschäfte, Skiverleih, Testzentren für Ski und Snowboards sowie Skischulen nutzen oder mit Ihren Sprösslingen in den Kinderpark gehen. Sich aufwärmen und eine gute Mahlzeit zu sich nehmen können Sie in einem der hiesigen Restaurants, die auch Sonnenterrassen anbieten. Wenn Ihnen aber doch etwas fehlen sollte, dann kommen Sie einfach in das Infozentrum vor Ort, wo man Sie gern berät.

Auf die Piste auch nach Sonnenuntergang

Ein großes Plus des Skigebiets in Kouty nad Desnou ist auch die Möglichkeit, direkt unterhalb der Pisten kostenlos zu parken. Falls Sie mit dem Zug anreisen wollen, die Haltestelle ist unmittelbar gegenüber. Oder haben Sie für Ihren Lieblingssport nur ein paar Stunden am späten Nachmittag Zeit? Macht nichts! Denn in Kouty können Sie dank der beleuchteten Pisten auch noch Ski fahren, wenn die letzten Sonnenstrahlen hinter den Bergen des Altvatergebirges verschwinden.

Wo kann es noch hingehen?

In Kouty nad Desnou können Sie noch viel mehr unternehmen, als nur die weißen Hänge hinunterzusausen. Besuchen Sie zum Beispiel den Kouty-Wald, wo Sie ein märchenhaftes Freilichtmuseum mit wunderschönen Skulpturen der hiesigen Gespenster erleben können. Weit müssen Sie gar nicht gehen, denn er befindet sich mitten im Skigebiet. Wenn Sie ein außergewöhnliches und dazu noch umstrittenes Bauwerk sehen wollen, dann ziehen Sie feste Schuhe an und machen Sie sich auf den Weg zum Pumpspeicherwerk Dlouhé Stráně. Die Anlage entstand mitten auf dem Gipfel eines der Berge. Regelrecht verwöhnen können Sie sich im unweit gelegenen Kurort Lázně Jeseník (Gräfenberg), wo die erste Wasserheilanstalt der Welt gegründet wurde. Machen Sie doch eine Damentour und genießen Sie hier ein Rosenblütenbad, Aromamassagen oder Packungen mit Meeresalgen!

Favoriten