Valentin-Romantik in Tschechien

Download des Reiseführers und der Broschüre
28. 2. 2013

Wollen Sie Ihren Partner oder Partnerin wirklich beeindrucken und den St.- Valentin-Tag original und unvergesslich verbringen?

Eine breite Palette von Valentin-Aufenthalten in der ganzen Tschechischen Republik enttäuscht auf keinen  Fall. Lassen Sie sich in luxuriösen Schlossgemächern verwöhnen oder machen Sie Ihrem Gefährten Freude mit einem ungewöhnlichen Erlebnis. Sie können dazu romantische Ecken Prags oder eine der Städte von der UNESCO-Liste wählen. Egal ob Sie sich im Schloss oder im verschneiten Spa küssen werden, dieses Jahr können Sie den Valentin-Tag wirklich genießen!

Liebe im Luxus

Feiern Sie den Tag der Verliebten im Chateau Mcely und erleben Sie dort die einzigartige Atmosphäre des - laut Touristenserver  Tripadvisor - romantischsten Hotels in Tschechien. Das hiesige Schlossrestaurant bietet Gerichte nach alten Rezepten der ursprünglichen Schlossbesitzer Thurn-Taxis. Der Chefkoch  Jan Štěrba wird in der St.-Valentin-Zeit ein spezielles Menü mit vier Gängen im romantischen Ambiente des Restaurants Piano Nobile vorbereiten, welches zu den fünf bestens Restaurants in Tschechien gehört. Gönnen Sie sich und Ihrer geliebten Person das unvergessliche Erlebnis der Heißwachsmassage aus der exquisiten Kosmetikkollektion  Mcely Bouquet. 

 

Liebe in Gässchen von Krumau

Überraschen Sie Ihren Partner oder Partnerin mit einem unvergesslichen Valentin-Wochenende! Entfliehen Sie der Alltaghektik zum einzigartigen Ort, wo Sie Zeit für einander haben werden - nach Böhmisch Krumau. Ein Originalgeschenk und Erlebnis ist auf jeden Fall das Valentinfotografieren im  Museum Fotoateliér Seidel in historischen Kostümen von der Wende 19. unda 20. Jahrhunderts.

 

Liebe in Prag

Geheimnisvolle Ecken des historischen Prags sind für romantische Spaziergänge zu zweit wie geschaffen. Sie werden auch von hiesigen Cafés und einer romantischen Schifffahrt  auf der Moldau begeistert sein. Die Karlsbrücke finden Sie regelmäßig auf der Rangliste der romantischsten Orte der Welt einschließlich der Aussicht auf die Prager Burg im Hintergrund.  Reicht es Ihnen nicht die Moldau von der Karlsbrücke zu sehen, sondern Sie wollen etwas wirklich Ungewöhnliches erleben, versuchen Sie es mit einer romantischen Valentin-Schifffahrt durch historisches Zentrum Prags.

 

Buddha-Bar Hotel Prague im Herzen der tschechischen Hauptstadt hat ein spezielles Valentin-Paket für alle Romantik- und Liebesfestliebhaber vorbereitet. Man kann sich exquisites Aufenthalt für zwei, verbunden mit üppigem Abendessen und Privatwellness in einem der 20 romantischsten Orte der Welt gönnen, wie  das Buddha-Bar Hotel Prague in der Prestige-Zeitschrift The Holidays For Couples genannt wurde. Dazu können noch Hotelgäste und diejenigen, die Interesse an dem luxuriösen Valentinstag-Abendessen haben, ein spezielles Angebot des Restaurants Siddharta Café und Buddha-Bar genießen.  Jedes von den Restaurants hat ein Menü mit drei Gängen vorbereitet, wo sich köstlicher Geschmack mit dem Original-Rezept verbindet und das daraus resultierende Ergebnis den Eindruck von exotischen fernen Ländern gibt.

 

Liebe in Spa

Sehnen Sie sich danach den Tag der Verliebten im romantischen Spa-Ambiente zu verbringen? Dann sollten Sie den Aufenthalt im Hotel Imperial in Karlsbad ausprobieren.  Der Valentin dauert im Imperial den ganzen Februar. Ein Wellcome-Drink im Club Imperial, romantisches Abendessen im Kerzenlicht und ein Glas Sekt, ein Valentin-Geschenk im Zimmer, Dessert mit einer Tasse Kaffee im Café Vienna, das ist das Angebot (nicht nur) für Verliebte.

 

Im luxuriösen Hotel Zámeček im Kurort Poděbrady werden Sie durch ungewöhnlichen Preiselbeerenbad, Packung oder Massage verwöhnt.

 

Liebe mit Hopfenduft

In Hotel Sladovna in Černá Hora in Südmähren erwartet Sie ein Bett voll von Rosenblättern, luxuriöses romantisches Abendessen im Kerzenlicht, Bad im Privatwhirpool mit einer Flasche Sekt und vor allem Entspannungsbierbad in den einzigartigen historischen Kellerräumen.  

 

Kuttenberg - unweit von Prag - ist nicht nur durch einzigartige Kulturdenkmäler bekannt, sondern auch dadurch, dass hier seit von alters her Bier gebraut wurde. Bereits im Mittelalter kannte man diesen köstlichen Trunk als ausgezeichnetes Getränk, aber auch als wohltuendes Balsam für Körper und Seele. Deswegen sind auch die sog. Barbierstätten entstanden, wo in große Holzbottiche Bier eingegossen wurde und reiche Bürger haben darin gebadet.  Das neu eröffnete Bierbad im Kuttenberger Hotel U kata gönnt Ihnen das Bierverwöhnen nicht nur am Valentin-Tag.

Favoriten