Genießen Sie das tschechische Bier

Pilsen Brewery
Download des Reiseführers und der Broschüre
26. 5. 2014

Gehören Sie auch zu den Liebhabern des goldgelben Getränks? Das tschechische Bier hat eine mehrere hundert Jahre lange Tradition und die Herstellung wird von Generation zu Generation vererbt!

Zunächst war auf tschechischem Gebiet die Bierherstellung ein Privileg des Adels, des Bürgertums bzw. der Kirche.  Heute erfolgt die Bierherstellung zumeist in großen industriellen Brauereien. An die Tradition der kleinen Brauereien knüpfen die Kleinerzeuger und Minibrauereien an. Mit unseren Tipps können Sie Bier genießen - Sie können Raritäten aus Bier und Bierzusatzstoffen verkosten, die lange Tradition dieses Getränks kennenlernen und an verschiedenen Bierveranstaltungen teilnehmen und Spaß haben.

 

Einzigartige Ausstellung

Die Besichtigung vom Brauereimuseum in Pilsen, das sich weltweit als einziges Museum im ursprünglichen Brauereihaus befindet, ermöglicht Ihnen den Einblick in die Biergeschichte von der Antike bis zur Gegenwart.  Hier befinden sich Hunderte einzigartiger Exponate, die mit der Geschichte des Bierbrauens und Trinkkultur seit undenklichen Zeiten bis zur Gegenwart zusammenhängen. Zu den beliebtesten Exponaten gehören das Labor aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die Replik einer typischen tschechischen Kneipe vom Umbruch des 19. zum 20. Jahrhundert und Lagerkeller mit Kühlschrank.

Prager Minibrauereien

Im das Schift Břevnov, dem ältesten noch funktionierenden Kloster in Tschechien, wurde bereits im Jahr 993 mit dem Bierbrauen begonnen. In der Klosteranlage können Sie verschiedene Biersorten kaufen - vom klassischen Pils-Lagerbier bis hin zum hier sehr beliebten Bier vom Typ IPA mit feinen Zitrustönen im Geschmack. Im Kloster können Sie dann auch die perfekte Extravaganz der Barock-Architektur bewundern.

Dem Innenbereich des Neustädter Brauhauses in Prag dominiert der polierte Ausschank, wo täglich sechs spezielle Biersorten angeboten werden. Zu sehen ist ebenfalls die Sammlung vom tschechischen Bierglas und ein kleines Museum mit Brauereimaschinen. Zusätzlich zum „Štěpán“, dem klassischen hellen und dunklen tschechischen Bier, kann man hier Bierspezialitäten, wie Biere mit dem Geschmack von Kaffee, Kirschen, Brennnesseln oder Bananen verkosten. Eine Besonderheit ist der "Biersekt" mit der Bezeichnung Šamp und der aus Bier gemachte Aperitif Black Hill.

Eine der berühmtesten und meist besuchten tschechischen Kneipen ist jedoch mit Sicherheit U Fleků. Die erste schriftliche Erwähnung der Wirtschaft reicht bis 1499 zurück, als das Haus vom Prager Mälzer gekauft wurde. Die lokale Brauerei U Fleků ist die einzige Brauerei in Mitteleuropa, wo Bier ohne Unterbrechung seit mehr als 500 Jahren gebraut wird. Kosten Sie die guten alttschechischen Spezialitäten und vergessen Sie nicht, das ausgezeichnete Abendessen dann mit dem lokalen Lagerbier U Fleků  abzuspülen!

Gute Laune bei den Bierveranstaltungen

Das größte Bierereignis in Tschechien ist das Prager Tschechische Bierfestival Prag. Ab dem 15. bis zum 31. Mai  besteht das Angebot des Besten, was die tschechischen Brauereien, tschechischen Köche, Metzger und Bäcker zu bieten haben. Sie werden die Möglichkeit haben, mehr als 70 Marken  des tschechischen Biers in Spitzenqualität und in Glaskrügen verkosten zu können. Die Bedienung werden zweihundert Mädchen und Jungen in den tschechischen Nationaltrachten übernehmen.

Die Glashütte und Minibrauerei in Harrachov organisiert am Samstag, den 19. Juli einen weiteren Jahrgang des traditionellen Harrachov Bierfestivals. Freuen Sie sich auf die Verkostung des köstlichen Malzgetränks aus drei tschechischen Brauereien. Während des Tages wird es Führungen durch das Museum und die Glashütte geben, mit der Möglichkeit, die Glasbläserei einmal selbst ausprobieren zu können. Für Kinder wird es Workshops geben, wo sie eigene Gläser herstellen können.

Die königliche Stadt Žatec, deren Hopfenbauwerke zu den Kandidaten für die Aufnahme in die UNESCO-Liste gehören, rühmt sich nicht nur mit einem Unterhaltungsbereich, dem Hopfen- und Biertempel oder dem Hopfenmuseum mit kleinem Hopfengarten aber vor allem einem traditionellen Bierfest, dem Erntefest Žatec. Dieses Jahr wird das traditionelle Fest der Hopfenernte mit einem reichen Kulturprogramm und vor allem mit der Verkostung von mehr als 40 Bierarten am 5. und 6. September stattfinden.

Favoriten