Restaurant "U Fleků"

7. 2. 2014

Wer ein Bier mit der Geschichte sucht, findet es in Prag U Fleků. Es wird dort schon seit 7 Jahrhunderten gebraut

U Fleků wird schon seit dem Jahre 1499 ein eigenes dunkles Bier gebraut, Flekovský 13° Lagerbier genannt. Für Einige bleibt die Brauerei ein Wallfahrtsort aller Bierliebhaber, jemand sieht in ihr eher eine touristisch interessante historische Sehenswürdigkeit. Egal, zu wem Sie gehören, bleibt die Tatsache, dass die Brauerei mit einer grossen Kneipe, einem Restaurant und einem Brauereimuseum zu den bekanntesten Prager Gaststätten gehört.

Die Atmosphäre des alten Hauses betont die Dekoration und eine Stileinrichtung von einzelnen Restaurationssälen, wo Sie sich auf einmal mit mehr als 1200 Gästen erfrischen können. Im Gebäude der ehemaligen Mälzerei können das Brauereimuseum besuchen, das sich der Geschichte des Biers in Prag widmet. Zum Anschauen gibt es hier ursprüngliche Maschinen, Werkzeug und Gefässe. Der Stolz der Gaststätte ist ein separater, moderner Betrieb und gleichzeitig auch der einzigartige historische Betrieb mit dem alten Verschneidebock und Gärfässen, die nach alten Mustern aus Eichenholz hergestellt wurden.

Favoriten