Hotel Aria in Prag

4. 6. 2014

Ein virtuoses, durch Musik inspiriertes Hotel – das ist das luxuriöse Aria Hotel auf der Kleinseite in Prag, nur ein paar Schritte von der berühmten Karlsbrücke!

Prag als eine der weltweiten musikalischen Ziele diente als Inspiration der Architekturfirma SPATIUM bei der Entstehung des luxuriösen Fünf-Sterne-Boutiquehotels Aria.

Das durch barocke Paläste umgebene Hotel mit einem privaten Eingang in den Vrtbovská-Garten befindet sich auf der Kleinseite zwischen Moldau und Prager Burg. Die musikalische Ausrichtung unterstreicht die Verzierung durch Mosaiknoten und 51 Zimmer, wo jedes einen anderen Stil hat und durch seinen Namen an ein spezifisches Musikgenre oder einen bestimmten Musiker erinnert. Bestandteil des Hotels ist das Restaurant Coda, in den Sommermonaten lädt auch die Dachterrasse U Zlaté studně mit einer unvergesslichen Aussicht zum Aufenthalt ein.

Favoriten