Restaurant Pivovarský Dvůr Purkmistr in Pilsen

3. 5. 2013

Regionale Spezialitäten im Brauhaus „Purkmistr“ in Pilsen

Ein Besuch des berühmten Brauhauses „Purkmistr“ lohnt sich auf alle Fälle. Lassen Sie sich das tschechische Nationalgericht schmecken: Lendenbraten mit Rahmsoße und Semmelknödeln, Preiselbeeren und Sahnehäubchen. Viele der angebotenen Gerichte sind wegen ihrer Einzigartigkeit berühmt. Kosten Sie z. B. die frischen Eiernudeln oder die pikante Leberpastete nach Art des Hauses mit Preiselbeer-Meerrettich. Das Brauhaus ist rustikal und originell eingerichtet und der Wirt zapft sein Bier frisch aus dem Bierlagertank. Falls Sie sich für die Brauereigeschichte oder den Prozess des Bierbrauens interessieren, empfiehlt sich eine Brauereiführung samt Verkostung. Aber auch Weinliebhaber kommen dank der riesigen Auswahl im historischen Weinkeller der hiesigen Vinothek nicht zu kurz.

Favoriten