Organische und Bio-Restaurants

22. 5. 2014

Begeben Sie sich auf einen Ausflug zu den Geheimnissen der tatsächlichen Feinschmecker und kosten Sie von Speisen der tschechischen Bio-Restaurants!

In Tschechien gibt es tausende ausgezeichneter Restaurants. Die „organischen“ oder „Bio“-Restaurants verwenden zur Zubereitung der Speisen gesunde Zutaten ohne genetische Modifizierung, ohne Pestizide und künstliche Düngemittel gezüchtet, schonend verarbeitet und ohne künstliche Zusätze. Wohin sich also wenden, wenn Sie ein tatsächliches Konzert des Geschmacks in Bio-Qualität erleben möchten?

In die Straßen und Höfe zur Qualität

Speisen aus örtlichen Bioprodukten, die eine Betonung auf den individuellen Geschmack legen, kosten Sie in dem Prager Restaurant Essensia des Hotels Mandarin Oriental. In der Altstadt entdecken Sie eine reiche Auswahl an täglich erneuerten Speisen im vegetarischen Restaurant Country Life. Aus Produkten von kleinen landwirtschaftlichen Betrieben im Böhmerwald, im Riesengebirge und auf der Vysočina wird ebenfalls im Restaurant La Veranda in der Altstadt gekocht.

Ein vegetarisches Restaurant, wo Speisen ausschließlich aus Biolebensmitteln zubereitet werden und zum Kochen keine Eier verwendet werden, entdecken Sie im Zentrum des historischen Kroměříž (Kremsier), nur ein paar Schritte vom Eingang zum Schloss und dem Schlossgarten (Podzámecká zahrada) entfernt. Und wenn Sie vielleicht zu einem Kuraufenthalt nach Teplice (Teplitz-Schönau) aufbrechen, besuchen Sie das Restaurant Zahrada, das auf eine gesunde Ernährung, hochwertige Zutaten und nicht traditionelle Rezepte ausgerichtet ist. Sie kosten hier zum Beispiel Biosalate, frische Biokräuter sowie Kuchen mit Bioerdbeeren.

Landwirtschaftliche Höfe, Landwirte und tschechisches Landleben

Wenn Sie köstliche Steaks aus ökologischer Züchtung von Rindern Aberdeen Angus kosten möchten, begeben Sie sich in das Restaurant Angus Steak House in Pilsen sowie in Soběsuky. Auf dem familiären Biohof und in der Pension Country Relax in Roupov unweit der  Burg Švihov kosten Sie Spezialitäten aus Rindfleisch der Rasse Galloway. Auf dem Biohof Vojetice in der Kneipe U Štěpána legt man Ihnen Steaks aus der eigenen Züchtung der Rinderrasse Charolais vor. Leckerbissen aus Bio-Milchprodukten bereitet auch Salaš Ryžovna im Erzgebirge zu; außer einem Restaurant finden Sie hier auch eine Pension und eine Käseproduktion.

Favoriten