Templerkeller in Čejkovice

23. 4. 2013

Templerkeller in Čejkovice geben ihr Geheimnis aus

Die Geschichte des Weinbaus in Čejkovice ist mit dem mit dem Orden der Tempelritter verbunden. Während des 13. Jahrhunderts bauten die Templer in Čejkovice eine Festung aus und gruben umfangreiche Weinkeller. Auf die alte Tradition knüpfte die Weingesellschaft Templerkeller an, die Sie zu einer Besichtigung und Degustation der natürlichen Traubenweine verschiedener Sorten und Kategorien einlädt.

Die Kellerbesichtigung können Sie mit einer geleiteten Degustation und einem Vortrag über die Geschichte des Templerordens und den Weinbau in Südmähren verbinden. Ein Teil des unterirdischen Komplex ist auch eine stilvolle Weinstube Bei Templer, wo man abendessen, tanzen bei der Volksmusik oder eine Party und Firmenfeier veranstalten kann. Interessierte können sich in die Templerweinschule anmelden, eine zweitägige Schulung über Wein. Vorträge über den Weinbau ergänzt ein Praktikum, das mit Besichtigung von Weinbergen, Kellern und Herstellungstechnologien verbunden ist.48,910540

Favoriten