Café Era

3. 5. 2013

Trinken Sie einen Kaffee im funktionalistischen Café Era

Wie wäre es mit einem Spaziergang auf den Spuren der modernen Brünner Architektur? Sie werden dabei das Flair des Brünns der Zwischenkriegszeit erleben. Beginnen können Sie bei der berühmten Villa Tugendhat, dann laufen Sie vorbei an der Villa Stiassni bis zum Brünner Messegelände. Unterwegs können Sie sich eine Pause im Café Era des Architekten Josef Kranz gönnen. Das Café wurde zu der Zeit eröffnet, als Mies van der Rohe regelmäßig nach Brünn fuhr, um den Bau der Villa für das Ehepaar Tugendhat zu beaufsichtigen. Das Café befindet sich nämlich in unmittelbarer Nähe der berühmten Villa. Das authentisch rekonstruierte Era war seinerzeit als Perle unter den Brünner Cafés bekannt. Genießen Sie Ihren Kaffee auf einer der beiden Terrassen oder probieren Sie etwas aus dem wechselnden Tagesmenü. Alle Speisen werden mit größter Sorgfalt und mit Zutaten von höchster Qualität zubereitet.

Favoriten