Verdis Requiem im Veitsdom in Prag

15. 9. 2013 - 15. 9. 2013

Seien Sie dabei, wenn in der St.-Veits-Kathedrale auf der Prager Burg das Requiem von Giuseppe Verdi erklingt!

Die ergreifende Komposition in der Darbietung der Tschechischen Philharmonie, des Prager philharmonischen Chors und der Solisten erklingt auf einem der Konzerte des internationalen Musikfestivals Dvořáks Prag. Das anlässlich der weltweiten Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag von Giuseppe Verdi aufgeführte Requiem ist zugleich dem Gedenken an den hervorragenden tschechischen Geiger Josef Suk, den Urenkel von Antonín Dvořák, gewidmet.

Favoriten