Ausstellung Po stopách Popelky (Auf Aschenbrödels Spuren) auf der Burg Švihov

5. 10. 2013 - 2. 3. 2014

Kennen Sie das Märchen von Aschenbrödel? Dann sollten Sie die Ausstellung sehen, die diesem beliebten tschechischen Film gewidmet ist!

Die Ausstellung Auf Schneewittchens Spuren findet zum 40. Jubiläum der Aufnahme des meist beliebten tschechischen Märchens Drei Nüsse für Aschenbrödel statt. Sie ist ein Bestandteil des internationalen Projektes, welches das deutsche Schloss Moritzburg, die Wasserburg Švihov und das Schloss Ctěnice verbindet. Gerade auf der Burg Švihov in der Nähe von Klatovy, die in diesem Film den Bauernhof der Stiefmutter „gespielt hat“, werden Sie Filmkostüme, Kulissen und Szenen aus der Filmaufnahme sehen, es fehlen nicht einmal Informationen und Merkwürdigkeiten über die Märchenaufnahme und die gedrehten Porträte über die Filmmacher. Die Ausstellung ergänzt der Märchenweg Auf Schneewittchens Spur, der Sie in weitere Orte bringt, wo das Märchen Drei Nüsse für Aschenbrödel gedreht wurde.

Favoriten