Ostern in Prag

21. 3. 2015 - 12. 4. 2015

Heißen Sie das Frühjahr in der Tschechischen Republik willkommen!

Die Hauptstadt der Tschechischen Republik lädt ihre Besucher auf einen bunten Strauß österlicher Veranstaltungen. Der größten Beliebtheit erfreuen sich dabei die jährlichen Ostermärkte, die auf den drei bekanntesten Plätzen Prags gehalten werden: dem Wenzelsplatz, dem Altstädter Ring und dem Platz der Republik. Allein am Altstädter Ring (Staroměstské náměstí) werden 90 Stände traditionelle tschechische Produkte wie Ostereier, Osterruten, Klöppelspitze, Osterschmuck oder auch Holzspielzeug und Marionetten feilbieten. Jedes Jahr zählen die Märkte an die 10000 Besucher, die nicht nur der Einkäufe wegen hierher strömen, sondern auch um das reiche Kulturprogramm zu sehen. Dieses umfasst unter anderem Musik- und Tanzvorstellungen, Vorführungen alter Handwerke, das Dekorieren von Ostereiern, Flechten von Osterruten oder auch die Herstellung von Kerzen. Kleine Besucher können in der Kinderwerkstatt auf dem Altstädter Ring selbst Hand ans Werk legen.

Favoriten