Vivaldianno MMXIV Brünn

20. 2. 2014 - 20. 2. 2014

Musik- und audiovisuelle Show in der festlichen Atmosphäre des Janáček-Theaters in Brünn.

Die Hauptprotagonisten des Projektes Jaroslav Svěcený und Michal Dvořák zusammen mit ihren Gästen lassen die von Farben und Gefühlen volle Musik und zündende Show für alle Generationen auf der Bühne ertönen. In ihrer eigenartigen Darstellung werden Kompositionen ertönen, die nicht nur durch die zeitlose Musik von Antonio Lucio Vivaldi, sondern auch durch den genialen Bach und Mozart, den Geigerspieler und Komponisten Fritz Kreisler oder den argentinischen Magier Astor Piazzolla inspiriert wurden. Die einmalige Tonpalette, in der die Musik einiger Jahrhunderte verknüpft wird, begleitet Geige mit japanischer Flöte shakuhachi, das klassische Streichquartett, elektrische Gitarren und weitere Musikinstrumente.

Favoriten