Brünner Weihnachten

28. 11. 2014 - 29. 12. 2014

Der Weihnachtsbaum auf dem Platz der Freiheit in Brünn beleuchtet traditionell den letzten Freitag vor dem ersten Adventsonntag!

Die Weihnachtsmärkte, die in den Brünner Straßen die echte Weihnachtsatmosphäre hervorrufen, spielen sich auf mehreren Orten ab. Auf dem Platz der Freiheit stehen neben des Weihnachtsbaumes die geschnitzte Weihnachtskrippe aus dem Werk des Holzschnitzers Jiří Halouzka und der Weihnachtsdorf mit Verkaufsständen. Die Weihnachten auf dem Grünem Markt tragen sich im Geist der märchenhaften Feiertage zu den alten Zeiten, wann auf den Weihnachtsbäumen nur Kerzen, Nüsse und Strohverzierungen waren. Die Weihnachten werden auch im Brünner Untergrund gefeiert. In einem nicht üblich zugänglichen Labyrinth unter dem Grüner Markt findet der Weihnachtsmarkt statt. Im Münzmeisterkeller am Dominikaner Platz wird die Nikolausbescherung mit Engeln und Teufeln verlaufen, die Weihnachtsbesucher wird schon zum zweiten Mal das St.-Jakobs-Knochenhaus (Kostnice u sv. Jakuba) willkommen heißen.

Favoriten