Topfmärkte in Beroun

6. 9. 2014 - 7. 9. 2014

Im Frühling und im Herbst können Sie die berühmten Topfmärkte in Beroun besuchen.

In die alten Topftraditionen setzt die mittelböhmische Stadt Beroun ihre Ehre. Die hiesigen geschickten Handwerker hat vor allem die rote, mit weißen Naturmotiven verzierte Keramik berühmt gemacht, an der zum Beispiel der Kaiser Rudolf II. oder Wilhelm von Rosenberg Gefallen gefunden haben. Die Repliken der alten Schmucke können Sie bis heute zum Andenken in dem städtischen Informationszentrum auf dem Jan-Hus-Platz sehen sowie kaufen. Eine der beliebtesten Stadtattraktionen sind die Frühlings- und Herbsttopfmärkte, wo ihre Erzeugnisse zwei hundert Keramik- und Töpferwerkstätte aus der ganzen Tschechischen Republik vorführen. Der Bestandteil der Veranstaltungen sind Konzerte, Verkostungen der altböhmischen Spezialitäten, Bier sowie der tschechischen und mährischen Weine.

Favoriten