Schifffahrten auf dem Stausee Vranov

Schifffahrt auf dem Stausee Vranov
3. 5. 2013

Schifffahrt mit Valentin und Viktoria auf dem Stausee Vranov

Der Stausee Vranov, der auch stolz „Mährische Adria“ genannt wird, ist ein beliebter Urlaubsort. Hier kommt keine Langeweile auf! Man kann hier nicht nur baden, Boote und Tretboote leihen und verschiedene Sportarten ausprobieren, sondern auch Schlösser und Burgen in der Umgebung besichtigen. Außerdem können Sie noch etwas Abwechslung in ihr Programm bringen, indem Sie eine Bootsfahrt unternehmen. Mit den Booten Valentin und Viktoria können Sie alle Ecken der Talsperre erkunden. Bereits seit 1934 gibt es die traditionellen Bootsfahrten auf der südmährischen Talsperre, denn damals wurde das Motorboot Máša für 40 Personen zu Wasser gelassen. Heute können doppelt bis dreimal so viele Personen in einem Motorboot befördert werden. Sie können eine reguläre Bootsfahrt wählen und eine Rundfahrt machen, die bis zur mittelalterlichen Burg Bítov (Vöttau) führt. Während der Sommerferien können Sie auch abends an einer Bootstour teilnehmen, bei der Sie verschiede Weine und Käsesorten probieren können.

Favoriten