Burg Valdštejn

Valdštejn
3. 5. 2013

Valdštejn: mittelalterliche Ruinen und ein romantisches Plätzchen

Die Ruine der Burg Valdštejn (Waldstein) im Böhmischen Paradies kündet eindrücklich von früherem Ruhm, als an diesem Ort die Burg der Herren Waldstein stand. In ihrer Geschichte hatte sie viele Besitzer und es gab zudem einige Eroberungsversuche. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde aus den Ruinen eine romantische Pilgerstätte. Für Kinder ist eine Besichtigungstour ausgearbeitet, die vom geläuterten Raubritter Schof von Helfenburg begleitet wird, der aus dem 15. Jahrhundert auf die Burg zurückgekehrt ist. Überraschend ist die Vielseitigkeit der Objekte – besichtigen Sie den Felsenkeller, das Verlies, das romantische Schloss mit einem mittelalterlichen Teil, ein klassizistisches Gebäude und die Johannes-von-Nepomuk-Kirche.

Favoriten