Die Sandsteinfelsenstadt Toulovcovy maštale

31. 5. 2013

Toulovcovy maštale: über Radwege zum berühmt berüchtigten räuberischen Ritter

Das Naturschutzgebiet Toulovcovy maštale bietet ideale Bedingungen zum Wandern oder für Radtouren. Hier können Sie Sandsteinfelsen oder die malerische Umgebung bestaunen, wenn Sie möchten auch von einigen Aussichtstürmen. Allerdings können Sie hier nicht nur die Natur bewundern, Sie können sich auch das Pfeifenmuseum anschauen, das sich in einer Blockhütte in dem kleinen Ort Proseč befindet, oder Sie machen einen Ausflug zum Rokokoschloss Nové Hrady (Neuschloß). Die schönsten Ecken aus Natur und Geschichte entdecken Sie, wenn Sie eine der neun Fahrradwege wählen, die zusammen 140 km lang sind. Etwas zu essen bekommen Sie in der traditionellen Kneipe U Toulovce. Aber wer war eigentlich dieser Toulovec? Einer Legende zufolge war er ein räuberischer Ritter, der sich in der Umgebung versteckt hielt.

Favoriten