Das Dorfmuseum in Strážnice

Das Dorfmuseum in Strážnice
3. 5. 2013

Das Freilichtmuseum in Strážnice – das traditionelle Mähren des 19. Jahrhunderts

Haben Sie Lust auf eine Zeitreise? Wollten Sie schon immer einmal sehen, wie ein mährisches Dorf früher aussah? Im Freilichtmuseum in Strážnice (Straßnitz) haben Sie die Gelegenheit dazu. Hier erfahren Sie unter anderem, wie Ostern und das Erntefest gefeiert wurden.
Auf dem Gelände können Bauten aus den Regionen Moravské Kopanice, Luhačovické Zálesí und Horňácko besichtigt werden und man erlebt das typische Flair eines mährischen Dorfes des 19. Jahrhunderts. Damals trug man gern reichlich bestickte Trachten. Im Freilichtmuseum finden Sie auch eine Ausstellung technischer Gebäude, Erläuterungen zur Weidewirtschaft und zum Weinbau (mit echtem Weinberg), historischen Keltereien und Weinkellern. So erhalten Sie hautnah einen Einblick in das Handwerk der damaligen Zeit. Am letzten Juniwochenende findet das Internationale Folklorefestival Strážnice statt.

Favoriten