Der unterirdische Fluss Punkva

19. 7. 2013

Eine Bootsfahrt zwischen Tropfsteinen auf dem unterirdischen Fluss Punkva

Abtauchen und auftauchen - das ist das Credo des kleinen Flusses Punkva. Er ist der längste unterirdische Strom in Tschechien, befindet sich im Mährischen Karst in der Nähe der bekannten Macocha-Schlucht und ist fast dreißig Kilometer lang. Sie können ihn mit Motorbooten befahren und ein kleines Abenteuer im Inneren der mit Tropfsteinen übersäten Felsen erleben. Unter anderem können Sie hier den Masaryk-Dom sehen. Hierbei handelt es sich um den wahrscheinlich schönsten Raum der Punkva-Höhlen, des längsten Höhlensystems Tschechiens.

Favoriten