Zoo in Prag

17. 4. 2014

Besuchen Sie einen der schönsten ZOO´s weltweit!

Der Prager Zoo befindet sich in einem schönen und gegliederten Gelände des Talbeckens Troja und jedes Jahr besuchen diesen mehr als eine Million Besucher.

Ein Ort, der Ihnen den Atem nehmen wird

Der bezaubernde Prager Zoologische Garten liegt in dem bergigen und waldigen Stadtgebiet Troja. Die Zeitschrift Forbes wertete diesen in 2008 als den 7. Besten Zoo weltweit. Der Zoo erstreckt sich auf einer Fläche von 60 Hektar, von denen bilden 50 ha Tiergehege. Der Zoologische Garten wurde 1931 das erste Mal mit 200 Tieren eröffnet. Gegenwärtig kann sich der Zoo mit 670 Arten und nahezu 5 Tausend Einzelexemplaren rühmen.

 Unlängst sind neue Tiergehege hinzugekommen: Der indonesische Dschungel, wo sogar gefährdete  Komodovarane, Feuchtgebiete für Vögel, Wasserwelten mit kostbaren Gangesgavialen und eine Affeninsel bzw. das neue Elefantental mit einer zahlreichen Elefantenherde und das Gehege der Nilpferde zu sehen sind. Im Frühjahr 2014 erfolgt die Eröffnung des speziellen Geheges für die gefährdeten Chinesischen Riesensalamander. Der Zoo ist der einzige in Europa, der diese Tiere aufzieht. Jedoch sehr beliebt ist die Prager Gorillafamilie, deren quirlige Nachkommen Lieblinge aller sind, die sie zu Gesicht bekommen konnten.

Der Prager Zoo bietet seinen Besuchern die kommentierte Tierfütterung, die geführte Besichtigung des Zoo´s, spezielle Programme, wie den Tierpfleger im Zoo, und weitere Erlebnisprogramme für Kinder an.  In ausgewählten Monaten können die Besucher die  attraktive Nachttour durch den Zoo  buchen.

Er hilft zu überleben

Der Prager Zoo ist in der Fachöffentlichkeit für die langjährige  Przewalski-Pferdezucht bekannt, die sehr erfolgreich diese Tiere in die weiten der mongolischen Ebenen zurückführt. Das Programm zur Rettung dieser majestätischen Tiere hat hier seinen Anfang genommen und die hiesige Herde wurde zur Basis für viele frei lebende Wildpferde in der Mongolei.

Favoriten