Die Spanische Synagoge in Prag

4. 2. 2014

Farbige Verglasungen, stilisierte orientalische Motive und glänzendes Gold - das ist die schönste Synagoge der Prager Judenstadt!

Die jüngste der sechs historischen Prager Synagogen in einem exotischen spanisch-maurischen Stil entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

In der Verzierung der Wände, der Schnitzverzierung der Türen, Geländer, der Galerie sowie der Kuppel erscheinen stilisierte orientalische Motive, den Gesamteindruck unterstreichen die Stuckarabeske und farbige Verglasungen. Sehen Sie sich diesen Teil der historischen Ausstellung des Prager Jüdischen Museums an, die an die Ausstellung in der Maisel-Synagoge anknüpft. Aufmerksamkeit zieht auch der Silberschatz aus den böhmischen und mährischen Synagogen an. Mehr als sechs tausend Gegenstände stellen die Arbeit von dreizehn Generationen von mitteleuropäischen Gold- und Silberschmieden vor.

Favoriten