Kleinseite (Malá strana)

3. 6. 2014

Eine Unmenge von malerischen Dächern und Gärten, die Sie aus der Prager Burg sehen werden, trägt den Namen Kleinseite!

Im Unterschied zur Altstadt warten auf Sie auf der Kleinseite in Prag steile Gassen, Treppenhäuser und auch wunderschöne Palastgärten. Mit der Vielfalt der Barockfassaden erinnert die Kleinseite an eine Märchenkulisse, gleichzeitig ist sie jedoch ein Residenzstadtteil, wo die Regierungs- und Staatsbehörden, Botschaften und Auslandsdiplomaten ihren Sitz haben.

Schaufenster des Prager Barocks

Herrliche Winkel mit einmaligem genius loci begleitet eine Unmenge von Kaffees, Stillrestaurants, wunderschönen Luxushotels und auch Palastgärten, dank welchen der Stadtteil wie eine grüne Oase mitten in der Stadt wirkt. Das Herzstück der Kleinseite bildet der Kleinseitner Ring (Malostranské náměstí) mit der Barockkirche St. Nikolaus (Chrám sv. Mikuláše) mit imposanter Kuppel und einem Glockenturm. Wer das tschechische Bier mag, der sollte das Haus U Glaubiců besuchen, wo mehr als 700 Jahre berühmte Bierstube ist. Auch durch die Kleinseite geht der Königsweg durch; aus der Altstadt führt er über die Karlsbrücke (Karlův most) und weiter durch die Brückengasse auf den Kleinseitner Ring (Malostranské náměstí), von hier aus steigt er durch die steile Nerudova Straße (Nerudova ulice) bis zur Prager Burg.

Ort, wo Sie das Prager Jesulein erblicken

Romantischen Seelen werden auch andere Orte gefallen, zum Beispiel die Insel Kampa, umströmt von Čertovka, Barock- und Renaissancepalastgärten unter der Prager Burg, Vrtba-Garten sowie die schmalen Gassen um den Malthesenplatz (Maltézské náměstí). Einzigartige Aussicht auf das historische Zentrum Prags öffnet sich aus dem Hang des Hügels Petřín. Auf seine Spitze bis zum Aussichtsturm, Spiegellabyrinth und Štefánik-Observatorium (Štefánkova hvězdárna) bringt Sie die Standseilbahn. In Hergetova cihelna befindet sich Franz Kafka Museum, die Kunstliebhaber werden die Waldstein-Reithalle (Valdštejnská jízdárna) genießen, wo die Prager Nationalgalerie Ausstellungen veranstaltet. Unweit des Kleinseitner Rings entdecken Sie auch die Kirche Maria vom Siege (Kostel Panny Marie Vítězné), die dank dem legendären Prager Jesulein (Pražské Jezulátko) berühmt ist. Gehen Sie vorbei um es zu sehen!

Favoriten