Zoo Olomouc (Olmütz)

Zoo Olmütz
25. 7. 2014

Safari unter Hirschen, Bisons und Elchen in Mähren? In Olomouc (Olmütz) kein Problem!

Der Zoo in Olomouc ist voller Überraschungen, die nicht nur die Kleinsten genießen werden. Sie finden hier einen zugänglichen Auslauf der Rotgesichtsmakaken oder einen 32 Meter hohen Aussichtsturm. Und nach dem Besuch des Zoo´s sollte Ihnen die Säule der Heiligen Dreifaltigkeit nicht entgehen, der eingetragen Sehenswürdigkeit bei der UNESCO, im Stadtzentrum von Olomouc (Olmütz)!

Dieser  mährische  Zoologische Garten umfasst eine Fläche von über 42 Hektar. Die Attraktionen des hiesigen Gartens ist ein Aussichtsturm, von dem man die Stadt  Olomouc (Olmütz)  und auch  die Basilika auf dem Heiligenberg sehen kann. In den Pavillons und in den Außengehegen kümmert sich der ZOO heute für nahezu 300 Tierarten. Man spezialisiert sich hier auf Giraffen, afrikanische Huftiere, die skandinavische Fauna und Meerwasseraquarien. Eine Seltenheit ist das riesige Hai-Aquarium.

Europäische Safari

Die Gesamtfläche aller fünf Safaribereiche wird die zoologisch-geografischen Zonen respektieren und 19 ha umfassen. Die Arbeiten werden im Jahr 2017 abgeschlossen sein. Als erste wurde die Safari mit der Bezeichnung  Eurasien mit Hirschen, Bisons, Bergziegen und anderen Huftieren eröffnet. Eurasien folgen Nord-Amerika, Afrika, Australien und die Arktis und hier die Wölfe, Rentiere, Kängurus, Giraffen, Oryx-Antilopen und viele andere Tiere.

Favoriten