Kathedrale von St. Wenzel

13. 2. 2014

Zum höchsten Kirchturm Mährens nach Olomouc

Die Silhouette der Altstadt von Olomouc krönen die 100 Meter hohen Türme der Kathedrale St. Wenzel. Der Südturm hält mit exakt 100,65 Metern das Primat des höchsten Kirchturms in Mähren und ist gleichzeitig der zweithöchste in Tschechien. Übertroffen wird er nur noch vom Turm der Sankt-Bartholomäus-Kathedrale in Plzeň.

Den Grundstein ließ der mährische Fürst Svatopluk um das Jahr 1100 legen. 1131 wurde das Gotteshaus durch Bischof Heinrich Zdik als Kathedrale, also als Hauptkirche des Bistums, geweiht. Seine heutige neugotische Gestalt erhielt der Dom Ende des 19. Jahrhunderts. Die Kunstwerke und liturgischen Gegenstände des Erzbistums Olomouc, darunter die prächtige erzbischöfliche Kutsche, sind im nahegelegenen Erzdiözesanmuseum zu bewundern.

Favoriten