Schloss Moravská Třebová (Mährisch Trübau)

4. 3. 2014

Begeben Sie sich zu den Geheimnissen der Renaissance und des Mittelalters vergangener Alchemisten zum Schloss in Moravská Třebová (Mährisch Trübau)!

Die Stadt an der böhmisch-mährischen Grenze war vor dem Dreißigjährigen Krieg das Zentrum der humanistischen Bildung und sie wurde das Mährische Athen genannt.

Touristischer Hauptmagnet ist das wunderschöne Renaissanceschloss mit dem Arkadenhof. Mehrere Besichtigungstouren stellen Ihnen die Geschichte von Mährisch Trübau, das Stadt- sowie Landleben vor. Sie können auch die sehr authentische mittelalterliche Folterkammer besuchen oder sich zu einem Besuch in das alchemistische Labor des Meisters Bonacina begeben. Beim Aufenthalt auf dem Schloss beschäftigte er sich mit der Herstellung von „Trinkgold“, also dem Elixier der ewigen Jugend. Bei einem kleinen Versuch stellen Sie selbst fest, wie es ihm gelang!

Favoriten