Höhle Kateřinská jeskyně

26. 11. 2013

Kurze Strecke, fast keine Treppen und wunderschöne Tropfsteinverzierung – das ist die Höhle Kateřinská jeskyně.

Kateřinská jeskyně liegt im Herzen des Mährischen Karstes (Moravský kras) unweit von dem Ort Skalní mlýn und den Punkva-Höhlen (Punkevní jeskyně). Die Besichtigung dauert ungefähr eine halbe Stunde und führt Sie in zwei gewaltige Dome mit anschließenden Gängen. Zu den aller schönsten Partien der Höhle Kateřinské jeskyně zählen die farbbelichteten Gebilde Hexe (Čarodějnice) und Bambuswäldchen (Bambusový lesík), eine Gruppe von außergewöhnlich dünnen und einige Meter hohen stabförmigen Stalagmiten. Im Hauptdom, 95 m Länge und 44 m Breite, finden dank ausgezeichneter Akustik regelmäßig Konzerte statt.

Favoriten