Zoo Zlín und Schloss Lešná

Zoo und Schloss Lešná
28. 4. 2014

Entdecken Sie den Zoo im Schatten des Schlossparks!

Geschichte und Natur - eine Kombination, die Sie in der Nähe des ostmährischen Zlín vorfinden werden.  Der Zoo ist einer der am meisten besuchten Orte in Mähren. Originell ist die Aufteilung des Geländes nach den Kontinenten.

An einem Tag reist man durch Afrika, Asien, Australien und Südamerika und man kann über 210 Tierarten kennenlernen. Zu den attraktivsten gehören die Elefanten, Giraffen, Nashörner, Gorillas, Seebären, Löwen, Tiger, Pinguine, Papageien, Ameisenbären und viele andere.

Was Sie auf keinen Fall verpassen sollten

 Die Tropenhalle Yucatan  - Erleben Sie die echte Atmosphäre des tropischen Waldes, gehen Sie über die  Hängebrücke und entdecken Sie alte Maya-Zivilisation.  Die afrikanischen Pavillons - Pavillons in Form von einheimischen Hütten bieten eine Begegnung mit Elefanten, Giraffen, Nashörnern, Zebras und Straußenvögeln. Der Amazonas - ein attraktiver Komplex aus natürlichen Expositionen, welcher von der kleinen Insel der Totenkopfaffen dominiert wird. Im Sommer kann man hier auch die Alligatoren bewundern. Äthiopien - Der Ausstellungskomplex wurden im August 2010 eingeweiht. Zu sehen sind Paviane, Damane, Kraniche, die Vögel Nimmersatt und Hammerkopf. Die Pfad des Läufers Emu - In der zugänglichen australischen Ausstellung kann man unter die Kängurus und Emu´s gehen. Die Kata-Lemureninsel - hier erfolgt die Passage durch die Kata-Lemureninsel. Durchgängige Volieren - In großen Volieren sind Papageien, Geier, asiatische und südamerikanische Vögel aus der Nähe zu sehen. Die Bucht der Rochen - Im Herbst 2014 erfolgt die Neueröffnung des einzigartigen Pavillons, wo Knorpelfische der Gattung Atlantischer Kuhnasenrochen nahezu berührt werden können.

Schloss Lešná

Zu sehen sind 11 stilvoll eingerichtete Zimmer. Das Schloss ist von einem schönen Park mit seltenen Bäumen umgeben, der frei in das Waldumfeld des Zoo´s übergeht. Hier wachsen 1200 Arten von Bäumen und Zierpflanzen aus Europa, Asien, Nord-und Mittelamerika. Das Alter einiger Bäume liegt bei bis zu 270 Jahren.

Favoriten