Schloss Karlova Koruna

Schloss Karlova Koruna
3. 5. 2013

Karlova Koruna: Santinis Barockprachtstück

Bei einer Führung durch das Barockschloss Karlova Koruna (Karlskron) erfahren Sie mehr über die Geschichte des Adelsgeschlechts Kinsky und über die Pferdezucht. Franz Ferdinand Kinsky ließ den Sitz nach einem Entwurf des Architekten Johann Blasius Santini-Aichl erbauen, denn er sollte als Ausgangspunkt für die beliebten Parforcejagden dienen. Deshalb sollte es Sie auch nicht überraschen, dass Sie im Salon eine ehrwürdige Sammlung von Jagdtrophäen finden. Haben Sie sich vielleicht gefragt, warum das Schloss nach Karls Krone (Karlova Koruna) benannt wurde? Falls Sie denken, dass es sich dabei um Kaiser Karl VI. handelt, dann liegen Sie goldrichtig. Mehr dazu erfahren Sie bei einer Führung durch das Schloss. Das Schloss ist auch ideal für standesamtliche und kirchliche Hochzeiten und viele weitere Veranstaltungen.

Favoriten