Fernsehturm Altvater

6. 11. 2013

Aus dem Fernsehturm Altvater werden Sie Hohe Tatra und die Alpen sehen

Möchten Sie den überhaupt höchsten Gipfel in der Tschechischen Republik sehen? Dann besuchen Sie den Altvater, den höchsten Gipfel von Hrubý Jeseník. Zu der natürlichen Höhe von 1 492 m kommen noch weitere 146,5 meter des Fernsehturmes. Seine Spitze ist also der höchst gelegene Punkt in der Tschechischen Republik.

Auf dem Fernsehturm können Sie ein Restaurant und eine Aussichtsterasse besuchen. Aus dem Aussichtsturm in der Höhe 80 m (insgesamt 1 563 m.ü.M.) ist ein herrlicher Blick auf das Panaroma des Altvatergebirges, beim guten Wetter öffnet sich eine schöne Sicht auf Lysa Hora, Schneekoppe und Radhošť. Bei sehr guter Sicht sieht man die Silhouette der Hohen Tatra, Kleine und Große Fatra und österreichischen Alpen. Aus dem Altvater führen in alle Richtungen markierte Wander- und Fahrradwege, im Winter nutzen Sie das berühmte lokale Skizentrum aus.

Favoriten