Schloss Frýdlant

Schloss Frýdlant
14. 11. 2013

Albrecht von Wallensteins Terra Felix: Schloss Frýdlant

Terra Felix so wurde das Gut während der Herrschaft Albrecht von Wallensteins genannt.

Der ehrgeizige europäische Politiker und Feldherr erhielt nach der Schlacht auf dem Weißen Berg ein märchenhaftes Vermögen, wodurch sein gesamtes Herrschaftsgut aufblühte. Nach der Ermordung Wallensteins jedoch ließ sich auf dem Schloss die schwedische Armee nieder, weshalb der Dreißigjährige Krieg nicht spurlos an ihm vorbeiging. Die ursprüngliche Burg wurde in der Renaissance zu einem Schloss umgebaut und schon 1801 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Somit ist dieses das älteste Burgmuseum in Mitteleuropa. Sicherlich wird Sie das Waffenarsenal mit seinen tausenden Waffen begeistern, von denen die ältesten aus dem 12. Jahrhundert stammen. Einen Besuch wert ist auch die Wallenstein-Ausstellung.

Favoriten