Schloss Červená Lhota

Červená Lhota
19. 7. 2013

Červená Lhota: märchenhaftes Wasserschloss

Dort, wo heute das Schloss in leuchtend roter Farbe steht, stand einst eine weiße Festung. Kommen Sie, und erfahren Sie mehr über die Geschichte von Červená Lhota (Rothlhotta) und schauen Sie sich die Ecken und Winkel des malerischen Schlosses an, das in einer romantischen Gegend von Südböhmen, im Jihočeský kraj steht. Sein fotogenes Inneres und Äußeres dient oft als Kulisse für Märchenfilme. Die Besichtigungstour führt Sie im ersten Stock in die authentische Wohnung der letzten Besitzer – der Fürsten Schönburg-Hartenstein. Nach der Ausstellung von authentischem Mobiliar sollten Sie sich auch nicht die Räume unter dem Dach entgehen lassen, wo Sie erfahren, wie sich der Lebensstil des Adels im Laufe der Zeiten wandelte. Im Juli und August sind drei sehenswerte Kellerräume geöffnet, die teilweise direkt in den Felsen eingelassen wurden. Das Schloss und seine Umgebung können Sie auch bei einer kleinen Bootsfahrt auf dem Schlossteich betrachten und bewundern.

Favoriten