Burg Buchlov

Burg Buchlov
4. 3. 2014

Burg Buchlov birgt gleich zwei Geheimnisse: eine ägyptische Mumie und eine Weiße Frau.

Burg Buchlov birgt gleich zwei Geheimnisse: eine ägyptische Mumie und eine Weiße Frau.

Der Bau dieser königlichen Festung in der leicht hügeligen Landschaft der Mährischen Slowakei begann bereits im 13. Jahrhundert. Da fast alle Burgbesitzer Umbauten durchgeführt haben, ist sie ein Paradebeispiel für die verschiedenen Baustile vom Frühmittelalter bis zum 19. Jahrhundert. In der Burg ist eine wertvolle ägyptische Mumie verborgen. Eine weitere Kuriosität ist die Legende von der Weißen Frau Katharina, deren Geist auf der Burg spuken soll. Bei Ihrem Rundgang sollten Sie den Turm nicht auslassen – von hier aus hat man nämlich eine fantastische Aussicht auf die schöne Umgebung. Es empfiehlt sich auch ein Besuch des nahe gelegenen Schlosses Buchlovice.

Favoriten