Dolomitenhöhlen von Bozkov

16. 10. 2013

Steigen Sie bis auf den Boden der Höhle ab und besichtigen Sie den größten unterirdischen See in Tschechien!

Piratenstrecke, effektiv belichtete Hölle, Räuberhöhle oder Tropfsteingebilde von interessanten Formen und Farben, benannte als Weißes Mäuschen, Elefantenohren, Rokokopuppen oder Knusperhäuschen – dies alles werden Sie bei der Besichtigung der längsten Dolomithöhlen in Tschechien sehen. Physisch nicht anstrengende 350 m lange Strecke führt Sie bis auf den Boden der Höhlen zum größten tschechischen unterirdischen See. Sollte Sie der durchsichtig klare blaugrüne Seespiegel zum Baden verführen, lassen Sie sich die Lust vergehen: die Wassertemperatur im See beträgt nur 8°C.

Favoriten