Schlosskomplex in Benešov nad Ploučnicí

Benešov nad Ploučnicí
4. 3. 2014

Benešov nad Ploučnicí: bedeutendes Denkmal der Sächsischen Renaissance

Entdecken Sie im Norden von Tschechien ein bedeutendes Denkmal der Sächsischen Renaissance. Der Komplex von zwei eigenständigen Schlössern wurde im 16. Jahrhundert in Benešov nad Ploučnicí (Bensen) von der Familie Salhausen errichtet.

Bei der Besichtigung des Unteren und des Oberen Schlosses können Sie sich aussuchen, welches Ihnen besser gefällt. Staunen Sie über die einzigartige Porzellansammlung, die zeitgenössischen Möbel, die Waffen, aber auch Bilder und Graphiken, die Ihnen das Leben der Adeligen näher bringen. Schlendern Sie durch den Hof und den Garten, besichtigen Sie die Waffenkammer, den Renaissancesaal, den Speisesaal, die Schlafzimmer und die Küche. Das ist aber noch nicht alles. Zur Anlage gehört auch die nahegelegene Kirche Mariä Geburt, die für ihre einzigartige Renaissancearchitektur jede Bewunderung verdient.

Favoriten