Winterspaß

Schneevergnügen in den tschechischen Gebirgen!
22. 5. 2014

Schneevergnügen in den tschechischen Gebirgen!

Die tschechischen Gebirge bieten ideale Möglichkeiten für einen unverwechselbaren Winterurlaub. Egal ob Sie ihren Urlaub auf der Skipiste, auf dem Snowboard oder auf Langlaufskiern verbringen. Damit endet der Winterspaß jedoch noch lange nicht! Schnallen Sie ihre Skier für eine Weile ab und lassen Sie sich von weiteren Angeboten locken, die die tschechischen Gebirge zu bieten haben. Auch Jahre später werden Sie sich über Fotos vom Paragliding oder Schlittschuhfahren auf der längsten Eisbahn der Welt freuen. Sie werden sich lange daran erinnern, dass das tschechische Gebirge jede Menge Winterspaß zu bieten hat.

Das größte tschechische Gebirge, das Riesengebirge erhebt nicht nur Anspruch auf die längsten Skipisten, das beste Skigebiet und wunderschöne Ausblicke auf Gletschertäler, sondern es gibt dort auch viele Orte, an denen Ihnen nichts anderes übrig bleibt, als ihre Mütze einmal richtig fest zu halten. Wie wäre es denn damit, einmal eine 4 km langen Schlittenfahrt in Špindlerův Mlýn (Spindlermühle) oder eine der besten Bobbahnen Europas auszuprobieren? Eine kleine Portion Adrenalin im Winter hat doch noch niemandem geschadet!

Von den Schlittschuhen aus direkt auf den Baum

Der Böhmerwald symbolisiert zwar eigentlich eine Oase der Ruhe und Harmonie mit der Natur, aber trotzdem werden Sie sich hier keineswegs langweilen! Wenn es zu einem richtigen Kälteeinbruch kommt, dann können Sie auf der längsten Schlittschuhbahn der Welt fahren! Sie ist 11 km lang und befindet sich auf dem größten Stausee Tschechiens Lipno. In unmittelbarer Nähe können Sie auch einen Spaziergang durch die Baumkronen unternehmen. Das können Sie sich nicht vorstellen? Sie müssen nur ein Stückchen auf den Hügel Kramolín wandern und zum Baumwipfelpfad gehen. Dort sollten Sie den 40 m hohen Aussichtsturm erklimmen, denn von dort haben Sie eine wunderschöne Aussicht. Mit etwas Glück sehen Sie sogar die Alpengipfel. Adrenalin verspricht auch der Steg, der sich an einigen Stellen fast 24 m über der Erde befindet. Zum Schluss erwartet Sie noch eine Rutschpartie auf der längsten trockenen Röhrenrutsche Tschechiens.

Folgen Sie dem Hundegebell und dem Wind

Wollen Sie sich nach dem Schneevergnügen etwas aufwärmen? Wie wäre es mit einem römischen Dampfbad oder der Sonnenwiese im Zentrum Babylon in Liberec (Reichenberg) im Herzen des Isergebirges? Vielleicht würde Sie aber auch einfach nur der Gedanke wärmen, sich vorzustellen, wie es war, als Goldgräber oder Polarjäger mit Hundegespannen über verschneite Felder fuhren! Auch das können Sie ausprobieren und zwar unter anderem in der Umgebung von Horní Maxov (Ober Maxdorf). Wollen Sie vielleicht noch schneller durch die Winterlandschaft fliegen? Das können Sie im Isergebirge und zwar sprichwörtlich! In Boží Dar (Gottesgab) haben Sie die Möglichkeit einmal Snowkiting auszuprobieren. Da reicht es einfach nur den Drachen in die Luft zu bekommen und dann die Fahrt über den Bergen zu genießen!

Nehmen Sie unvergessliche Erlebnisse mit nach Hause

Haben Sie schon einmal Schneeschuhe ausprobiert? Wenn nicht, dann können Sie sich diese in allen Skigebieten in den Beskiden ausleihen und die Landschaft auf etwas andere Art kennen lernen. Wenn Sie von ihrem Ausflug zurückkommen, dann können Sie sich in einem Schwimmbad aufwärmen, z. B. in Olešná, wo Sie eine ganze Reihe von Attraktionen erwarten. Empfehlenswert ist auch das Wellnesszentrum in Sepetná. Dort können Sie im größten Schwimmbecken weit und breit schwimmen. Wie wäre es aber einmal damit, etwas auszuprobieren, was sie schon immer tun wollten, wozu Sie jedoch noch nie den Mut gefunden haben? Sie sind doch im Urlaub und dazu gehören auch besondere Erlebnisse. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tandemflug auf dem Berg Javorový vrch? Dabei fliegen Sie zum einen über die unberührte Landschaft der Beskiden und gleichzeitig probieren Sie etwas Unvergessliches aus!

Favoriten