Entspannung im Kurort mit Golf

Astoria Golf Resort
25. 4. 2013

Bringen Sie etwas Abwechslung in Ihren Kuraufenthalt

Schon seit Jahrhunderten fahren Kurgäste aus der ganzen Welt nach Westböhmen, um in herrlicher Natur Urlaub zu machen. Aber nicht nur in den weltberühmten Kurorten kann man perfekt entspannen und neue Energie tanken, sondern auch in der Nähe des sogenannten Bäderdreiecks, inmitten einer wunderschönen Landschaft. Hier befinden sich nämlich gleich mehrere Spitzengolfplätze, die dazu einladen, zwischen Wellness-Kuren eine traumhafte Partie Golf zu spielen.

Falls Sie während Ihres Kuraufenthaltes im noblen Karlsbad Lust auf eine erstklassige Partie Golf bekommen, empfehlen wir den genial gestalteten 18-Loch-Platz des Karlsbader Golf Resorts. Beim Spiel sollten Sie jedoch auf die „Ureinwohner“ des Platzes achten, die zugleich das Maskottchen des Resorts sind: Ziesel! Auf dem Platz lebt nämlich eine Kolonie des Europäischen Ziesels – übrigens die am weitesten westlich lebende Kolonie dieser Zieselart. Während Ihres Aufenthaltes im berühmtesten tschechischen Kurort können Sie auch den zweiten Golfplatz unweit der Innenstadt besuchen: das Astoria Golf Resort Cihelny, das selbst die höchsten Erwartungen übertrifft und ein perfektes Spiel auf einem attraktiven 18-Loch-Platz ermöglicht. Schon nach wenigen Abschlägen wird klar, warum dieser Platz zu den besten Tschechiens gehört.

Golf auf einem Spitzenplatz mit Adelstitel?

Im Golf Club in Marienbad fühlt man sich wie auf einem klassischen schottischen oder irischen Golfplatz früherer Zeiten. Dieser 18-Loch-Platz, der auf einer Hochebene gelegen ist, sticht unter allen tschechischen Plätzen hervor: Er ist nämlich nicht nur einer der ältesten, er wurde auch vom englischen König Edward VII. persönlich feierlich eröffnet. Und als Zeichen der historischen Bande zwischen der englischen Königsfamilie und der Stadt Marienbad verlieh im Jahr 2003 die britische Königin Elisabeth II. dem Platz den Titel „Royal“. Übrigens ist er der einzige Platz mit dieser Auszeichnung außerhalb des Commonwealth.

Entdecken Sie den Zauber eines der schönsten Plätze

Die dritte Stadt des Bäderdreiecks, Franzensbad, bietet ebenfalls die Möglichkeit, eine Partie Golf auf einem herrlichen Green zu spielen: auf dem Golfplatz in Hazlov. Dieser 18-Loch-Platz gehört zu den schönsten in Tschechien und besticht durch seine Lage und harmonische Einbettung in die wunderschöne Natur, sowie durch seinen perfekten Service, der den höchsten internationalen Standards entspricht.

Ganzjährig geöffneter und stilvoll designter Platz

Empfehlenswert ist auch der Golf Club Sokolov, unweit der deutschen Grenze. Dieser herrliche 18-Loch-Platz (Par 72) bietet alles, was das Herz begehrt: wunderbare Abschläge und eine schöne Umgebung. Wer im Winter auf das Golfspielen nicht verzichten möchte, darf sich freuen: Der Golf Club Sokolov hat nämlich auch eine Indoor-Golfanlage mit Golfsimulatoren. Die Golfsaison endet hier einfach nie!

Favoriten