Telephone Telephone 1
25.06.2012

Internet, Telefon und Elektrizität

Internet-, Telefon- und Stromnetze in Tschechien.

Die Technologie für einen Breitband-Internetanschluss ist über das gesamte Territorium Tschechiens verbreitet, ausgenommen abgelegene Gebiete, deren es aber sehr wenige gibt. Allgemein können Sie sich nach den üblichen technischen Standards problemlos ins Internet einloggen.
 

Internet

Die Technologie für einen Breitband-Internetanschluss ist über das gesamte Territorium Tschechiens verbreitet, ausgenommen abgelegene Gebiete, deren es aber sehr wenige gibt. Allgemein können Sie sich nach den üblichen technischen Standards problemlos ins Internet einloggen.
 

WLAN

Den drahtlosen Anschluss ans Internet können Sie an vielen Orten in Tschechien nutzen. Üblicherweise stellen ihn Restaurants, Cafés, Bars, Hotels oder zum Beispiel Bibliotheken sowie auch manche Verkehrsmittel zur Verfügung. WLAN können Sie zum Beispiel in manchen Straßenbahnen, Bussen oder Zügen nutzen. Sie können sich leicht mit Ihrem Tablet, Laptop und Smartphone einloggen.
 

Mobilanschluss

Wenn Sie bei Ihrem Netzbetreiber einen Prepaid-Datenanschluss haben, können Sie ihn auch in Tschechien nutzen. Großstädte wie Prag, Brünn, Pilsen und Ostrava sind mit Hochgeschwindigkeitsnetzen abgedeckt.
 
Ab dem Sommer 2017 beginnt die EU-Regelung zu gelten, die Mobilfunkbetreibern verboten hat, besondere Roaminggebühren zu berechnen, egal, ob es sich um Anrufe, das Senden von SMS oder das Herunterladen von Daten handelt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union werden ab 2017 pro Gesprächsminute, eine gesandte SMS oder mobile Anschlüsse in der EU so viel bezahlen, wie sie in ihrem Heimatland zahlen würden.
 

Tipps zu nützlichen Websites:

 
Suchmaschinen in Tschechien: www.google.cz und www.seznam.cz
 
Eintrittskarten-Reservierungen: TicketPro, TicketPortal, TicketStream
 
Sämtlicher Verkehr in Tschechien: IDOS
 
Behörden: Außenministerium der Tschechischen Republik ,  Tschechische Nationalbank,
 
Nützliche Apps: www.czechtourism.com/useful-apps
 
Feststellen von Telefonnummern: www.zlatestranky.cz
 

Telefone

 Die internationale Vorwahl nach Tschechien ist +420  (00420).
 
Handys funktionieren wie andernorts in Europa auf den Frequenzen 900 MHz und 1800 MHz. In den USA ist z.B. die Frequenz 1900 MHz, aber neuere Telefone funktionieren problemlos in verschiedenen Netzen.
 
Auf dem tschechischen Markt sind mehrere Mobilfunkbetreiber tätig, darunter O2, Vodafone und T-Mobile oder U:fon. Sie bieten Tarifpakete und Prepaid-Karten für diejenigen an, die keinen Vertrag abschließen wollen.
 
Empfehlung: Wenn Sie den Kauf einer Prepaid-Sim-Karte erwägen, überzeugen Sie sich, dass Ihr Telefon nicht von einem anderen Betreiber blockiert ist.
 
Wenn Sie schnell eine Telefonnummer, ein Taxi oder eine andere Informationen benötigen und das Internet nicht zur Verfügung haben oder in Eile sind und keine Zeit mit der Suche verlieren können, rufen Sie die Telefonnummer 11 88 an, wo man die notwendigen Informationen für Sie feststellt. Die Mitarbeiter sprechen Englisch, Russisch, Französisch und Slowakisch.
 
Tipp: Große Firmen oder Behörden haben Telefonanschlüsse, die Sie kostenlos anwählen. Sie erkennen sie daran, dass sie mit der Nummer 800 beginnen.
 
Für den Fall, dass Sie kein Handy haben, gibt es in Tschechien nach wie vor Telefonzellen. Sie benötigen zum Anrufen nur Münzen oder eine Prepaid-Karte.
 

Elektrizität

Das Stromnetz in Tschechien hat eine Spannung von 230 V und die Frequenz von 50 Hz.
 
Die Steckdosen sind die gleichen wie beispielsweise in Frankreich, Deutschland, Belgien oder Polen. Wenn Sie ein Gerät mit einem anderen Steckverbinder verwenden, dürfte die Lösung ein Universaladapter sein, sei es nun ein üblicher oder einer, der die Spannung und Frequenz ändert.