1
Telč – der MarktplatzTelč – der Marktplatz© Sdružení České dědictví UNESCO 2
Lednice – das SchlossLednice – das Schloss© Sdružení České dědictví UNESCO 3
Die Wallfahrtskirche des hl. Johannes von Nepomuk auf Zelená HoraDie Wallfahrtskirche des hl. Johannes von Nepomuk auf Zelená Horafotobanka CzechTourism4
Kroměříž – der BlumengartenKroměříž – der Blumengarten© Sdružení České dědictví UNESCO 5
Třebíč – die St.-Prokop-Basilika Třebíč – die St.-Prokop-Basilika © Sdružení České dědictví UNESCO 6
Die Villa Tugendhat Die Villa Tugendhat © Sdružení České dědictví UNESCO 7
Vlčnov – der KönigsrittVlčnov – der KönigsrittVladimír Kubík8
9
10
11
12
13
14
15
16

Südmähren

UNESCO-Schätze in Südmähren

Es gibt auf der Welt nur wenige Regionen, die ihren Besuchern eine solch exklusive Mischung architektonischer Schätzen, wunderschöner Natur und einer jahrhundertlangen Tradition bieten. Sechs UNESCO-Denkmäler, in goldenes Sonnenlicht gehüllte Weinberge, die Gastfreundschaft der Einheimischen – all das und noch viel mehr können Sie im paradiesischen Südmähren erleben.

Mehr Informationen

www.jizni-morava.cz

 

Unterkunft