Erzgebirge

Krušné Mountains - Komáří vížka
16. 9. 2013

Verlieben Sie sich in das winterliche Erzgebirge!

An der Grenze der Tschechischen Republik zu Deutschland liegt ein Gebirge, das schon als Synonym für einen angenehmen Winterurlaub gilt. Das tschechische Erzgebirge bietet nämlich nicht nur ausgezeichnete Skibedingungen für Abfahrt und Langlauf, sondern ist auch ein romantischer Ort voller Geschichte, die vor allem mit dem Silberbergbau verbunden ist. Wenn Sie dann noch die absolute Schneesicherheit hinzunehmen und die Möglichkeit, die weltberühmten Kurbäder zu besuchen, dann ist das eine unwiderstehliche Kombination.

Die steilen Hänge der tschechischen Seite des Erzgebirges sind wie geschaffen für den Abfahrtslauf. Gerade deshalb sind hier Skigebiete entstanden, die alljährlich Tausende begeisterter Skifahrer anlocken. Ihre Fähigkeiten im Abfahrtsski können Sie zum Beispiel im größten Skigebiet des tschechischen Erzgebirges ausprobieren, am Klínovec (Keilberg). Hier bekommen Sie Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade geboten. Ein anderes Skigebiet finden Sie in Boží Dar (Gottesgab), dem höchstgelegenen Städtchen in Mitteleuropa. Wenn Sie sich hier ein wenig Adrenalin gönnen wollen, dann probieren Sie doch Snowkiting aus. Dafür sind die Hochebenen wie geschaffen.

Auf Langlaufski durch ein Wintermärchen

Sie lieben auch das Gefühl der Freiheit, wenn Sie auf Langlaufskiern in die Natur aufbrechen? Das können Sie im Erzgebirge auf Schritt und Tritt genießen. Die Königin unter den Langlaufloipen ist die Erzgebirgsmagistrale, die über 240 Kilometer gekennzeichneter Loipen verfügt. Sie führt über das gesamte Bergmassiv, bietet herrliche Aussichten oft weit über die Grenzen der Region hinaus. Natürlich können Sie auch nur einen Teil der Route erleben, zum Beispiel die Rundwege um Boží Dar. Ein Teil des Erzgebirges vom Klínovec aus nach Osten hat den Charakter eines Hochplateaus mit vereinzelten Bergspitzen. Ein besseres Gebiet für Skilanglauf kann man sich eigentlich nicht wünschen. Hier können Sie auf unzähligen Kilometern gekennzeichneter und gespurter Loipen fahren und zwar inmitten der Skizentren dieser Region Dlouhá Louka, Bouřňák, Fojtovice oder Telnice.

Damit es Ihnen im Urlaub schmeckt

Auf die sportliche Leistung folgt der Hunger. Zeit für einige der regionalen Spezialitäten! Gehen Sie zum Beispiel ins Hotel Nástup in Loučná pod Klínovcem (Böhmisch Wiesenthal) und probieren Sie eine der lokalen Gaumenfreuden – Entenbrust auf Hagebutten mit den typischen Knödeln aus Boží Dar. Sie werden sehen, den ausgezeichneten Geschmack werden Sie so schnell nicht vergessen.

Genießen Sie die perfekte Entspannung

Möchten Sie auch in Ihrem Winterurlaub einige der böhmischen Schätze der Vergangenheit entdecken? In der näheren Umgebung gibt es mehr als genug zu entdecken. Machen Sie zum Beispiel einen Ausflug in das weltberühmte Bäderdreieck, zu dem Karlsbad, Marienbad und Franzensbad gehören. Einen Spaziergang unter den eleganten Kolonnaden können Sie bestens mit einem Aufenthalt in einem der vielen Kur- und Wellnesshotels verbinden, der Ihren klammen Körper perfekt aufwärmen und entspannen wird.

Favoriten