Bergbauden im Riesengebirge

Bergbauden im Riesengebirge
25. 4. 2013

Berghütte im Riesengebirge: Brauchen Sie in ihrer Unterkunft Strom oder eher nicht?

Vielleicht kommen Sie ja auch in eine der ältesten Berghütten im Riesengebirge – Dvoračky, denn von dort ist es nur noch ein Katzensprung zum weltbekannten Böhmischen Steig aus dem 10. Jahrhundert, der über die Elbwiesen führt. Sie werden sich nicht nur über die angenehme Unterkunft, sondern auch über das vielfältige Angebot im Restaurant freuen. Dort können Sie Spezialitäten aus der hauseigenen Küche probieren, dazu gehören auch bayrische Dalken, die in der eigenen Bäckerei gebacken werden. Für die abenteuerlicheren Reisenden ist auch die Unterkunft in der Hütte Vosecká bouda zu empfehlen. Sie befindet sich im Westen des Riesengebirges in der Nähe der Wasserfälle des Flusses Mumlava (Mummel) und der Elbquelle. In dieser einfachen Unterkunft müssen Sie in den Abendstunden auch ohne Strom auskommen und mit der Notbeleuchtung vorliebnehmen. Es ist nämlich so, dass sich die Hütte Vosecká bouda ihren Strom selbst erzeugt.

Favoriten