Tschechische Republik

25. 4. 2013

Willkommen im Land der Mythen, Legenden und Märchen, willkommen in Tschechien!

Es gibt nur wenige Länder auf der Welt, die so viel Schönheit auf einem so kleinen Raum zu bieten haben. Die Geschichte hat in Tschechien, das im Herzen Europas liegt, ihre Spuren hinterlassen: wunderschöne mittelalterliche Städte, stolze Burgen, elegante Schlösser und hinreißende Volksarchitektur. Umrahmt werden die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von einer vielfältigen Natur, bunten Feldern und blühenden Wiesen, Teichen, dichten Wäldern und hohen Bergen. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch dieses Land, das auf sein historisches Erbe stolz ist und erleben Sie ein Fest für die Sinne.

Die historischen Länder Böhmen, Mähren und Schlesien sind seit über tausend Jahren eine kulturelle Schnittstelle zwischen dem Westen und dem Osten. Ihre Geschichte, die eng mit der Geschichte Europas verbunden ist, berichtet von wirtschaftlichem und kulturellem Aufschwung und Niedergang, grausamen Kriegen, einer Revolution und der „nationalen Wiedergeburt“. All das ist untrennbar mit dem Erscheinungsbild des Landes verbunden und hat deutliche Spuren hinterlassen. Heute ist Tschechien ein hochentwickeltes Land, das seinen Besuchern alles für einen unvergesslichen Urlaub in einem Land bietet, in dem es ständig etwas Neues zu entdecken gibt.

Erkunden Sie die schönste Stadt

Zweifellos ist die Hauptstadt Prag das Sahnehäubchen des Landes, denn die Stadt mit den hundert Türmen, die über Jahrhunderte von den berühmtesten Persönlichkeiten verehrt wurde, ist ihm wahrsten Sinne des Wortes ein wandelndes Architekturlehrbuch. In Prag gibt es nämlich geheimnisvolle romanische Rotunden, monumentale gotische Kirchen, prunkvolle barocke Paläste, wunderschöne Renaissancegärten, aber auch Perlen der modernen Architektur dank kubistischer und funktionalistischer Gebäude zu entdecken. Wenn Sie über die Karlsbrücke schlendern und die Sonne hinter der beeindruckenden Silhouette der Prager Burg untergehen sehen, werden Sie begreifen, warum Prag als die schönste historische Stadt der Welt gilt. Aber Prag ist keinesfalls rückwärtsgewandt und sonnt sich nicht im Lichte ihrer beeindruckenden Vergangenheit, sondern bietet auch eine moderne, lebendige und pulsierende Seite: Prag ist eine Weltmetropole mit berühmten Museen für moderne Kunst und einem aufregenden Nachtleben.

Zwölf Schätze der Menschheit

Aber es wäre doch schade, sich nur auf die bezaubernde Stadt Prag zu beschränken. Denn es gibt noch so viel mehr zu entdecken! Das Land hat nämlich unzählige historische Schätze zu bieten, wovon zwölf in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Kaum ein anderes Land hat so viele wertvolle Schätze auf so kleinem Raum vorzuweisen. Begeben Sie sich auf einen Ausflug ins märchenhafte Český Krumlov (Böhmisch Krumau), das wegen seines beeindruckenden und erhaltenen historischen Stadtkerns zu den schönsten Städten Europas gehört. Die Faszination der Gotik wiederum wird in Kutná Hora (Kuttenberg) deutlich, das nämlich gleich zwei Kathedralen zu bieten hat. In Telč (Teltsch) hingegen fühlt man sich wie im Märchen, denn dessen Marktplatz sieht aus, als sei er geradezu einem Märchen von Hans Christian Andersen entsprungen. In den Gärten der Stadt Kroměříž (Kremsier) sowie in der Kulturlandschaft Lednice-Valtice, die übrigens auch „Garten Europas“ genannt wird, erlebt man die perfekte Harmonie zwischen beeindruckender Architektur und wunderschöner Natur. Und wenn Ihnen der Sinn nach etwas Mystik steht, besuchen Sie doch die sagenumwobene Kirche des hl. Johannes Nepomuk auf Zelená Hora. Folgende Orte sollten ebenfalls auf Ihrer To-do-Liste stehen: eines der schönsten böhmischen Dörfer, Holašovice (Hollschowitz), das Meisterwerk moderner Architektur in Brünn, die Villa Tugendhat, die monumentale Dreifaltigkeitssäule im historischen Städtchen Olmütz, das wunderschöne Schloss in Litomyšl sowie das Jüdische Viertel in Třebíč (Trebitsch), das einzige jüdische Denkmal außerhalb Israels, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Hier kommt keine Langeweile auf!

Sind Sie Aktivurlauber? Dann ist Tschechien genau das Richtige! Die hiesige Natur wird durch Nationalparks und Landschaftsschutzgebiete streng geschützt. Man kann Wandertouren auf gekennzeichneten Wanderwegen im Riesengebirge, im Böhmerwald oder im Altvatergebirge unternehmen, den Adrenalinkick beim Klettern in der Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt spüren, auf dem Stausee Lipno segeln oder die Schönheit der Region Vysočina auf dem Pferderücken erkunden. Als Ausgleich entspannt man anschließend in einem der 37 Kurorte, etwa im berühmten Bäderdreieck bestehend aus Karlsbad, Marienbad und Franzensbad.

Lassen Sie sich inspirieren

Ein Urlaub ohne gutes Essen und Trinken wäre jedoch nur halb so gelungen. Und auch hier hat Tschechien einiges zu bieten! Entdecken Sie die kulinarischen Highlights der einzelnen Regionen bei einem kühlen Bier, das angeblich das beste Bier der Welt ist. So lässt es sich perfekt Urlaub machen in einem Land, das bereits zahlreiche berühmte Persönlichkeiten, darunter Albert Einstein, Franz Kafka und Wolfgang Amadeus Mozart inspiriert und begeistert hat. Erleben auch Sie Ihr persönliches, unvergleichliches Abenteuer!

Favoriten