Jugendstilkunst

Prag – das Gemeindehaus
25. 4. 2013

Lassen Sie sich vom Prager Jugendstil verführen!

Der Ursprung des Jugendstils war die Sehnsucht nach dem harmonischen Ausdruck eines Gesamtkunstwerks. Gerade diese Werke sind heute wichtige Bestandteile tschechischer Städte und gehören zum Schönsten, was die moderne Architektur aus der Zeit der Jahrhundertwende in den böhmischen Ländern zu bieten hat. Lassen Sie sich von eleganten Palästen, Hotels, aber auch von Bildern und Schmuck verzaubern, die wichtige Bestandteile der tschechischen Kultur bilden. Lernen auch Sie die Geschichte prächtiger Gebäude wie des Prager Gemeindehauses kennen und entdecken Sie seine Einzigartigkeit!

Jugendstilarchitektur erkennt man auf den ersten Blick. An wunderschönen Fassaden sind nämlich sich harmonisch durchschlängelnde Blütenmotive gemeinsam mit Abbildungen schöner Frauen zu sehen. Die wahrscheinlich prächtigste Darstellung finden Sie im Prager Gemeindehaus mit seinen hervorragenden Restaurants. Mindestens genauso überwältigend ist auch das Gebäude des Prager Hauptbahnhofs mit dem Café Fantová Kavarna. Ein einzigartiges Beispiel für den Prager Jugendstil ist die Villa Bílek direkt unter der Prager Burg. Diese Villa soll ein Roggenfeld darstellen. Wollen Sie ein intensives Jugendstilerlebnis? Dann sollten Sie in einem der Jugendstilhotels übernachten! Zu den schönsten gehören das Hotel Paříž und das Hotel Evropa direkt im Herzen des Prager Wenzelsplatzes.

Schauen Sie sich die Bilder des größten Vertreters des Jugendstils an

Schätze aus der Zeit des Jugendstils finden Sie auch in weiteren tschechischen Städten. In Brünn sollten Sie sich die Villa Jurkovič oder den Wohnblock Tivoli anschauen. In Prostějov (Proßnitz in Mähren) das Volkshaus oder einige Gebäude, die Sie am linken Ufer der Elbe in Hradec Králové (Königgrätz) sehen können. Um die Kunst des Jugendstils näher kennen zu lernen, sollten Sie sich die faszinierenden Bilder des weltbekannten tschechischen Malers Alfons Mucha anschauen. Er gehört noch heute zu den bedeutendsten Vertretern des Jugendstils. Seine Bilder befinden sich in seinem Museum in der Straße Panská in der Prager Innenstadt.

Favoriten